Donnerstag, 21. September 2017

Velara und Sommerbluse aus lillestoff Black Rose

Ich habe ganz vergessen, euch etwas zu zeigen,
da die Sachen dauernd in der Wäsche waren,
weil ich sie so gern getragen habe.

Den wunderschönen Modal Black Rose von lillestoff
hatte ich mir sofort bestellt, als er herauskam und
mir dann meine Lieblingshose Velara genäht.

Und weil dann noch genug Stoff übrig war,
konnte ich mir auch noch ein Shirt nähen,
nach meinen Lieblingsschnitt Sommerbluse von leni pepunkt.

Ich finde, beide Teile zusammen, sehen aus wie ein Jumpsuit,
aber mein Mann meinte, es sieht aus wie ein Schlafanzug.

Was meint ihr ? Kann ich das auch zusammen tragen ?



 Ich schicke jetzt alles zum RUMS
und fange mit den Herbstsachen an.

LG Ellen






Mittwoch, 20. September 2017

Finale Kreativblogger-Wichteln

Heute ist endlich das Finale vom
Kreativblogger-Wichteln bei LunaJu !

Mein Paket kam von Janine / Frau Suvi
und war sehr hübsch verpackt.

Auspacken durfte ich ein Nackenkissen,
was ich nächsten Freitag sehr gut gebrauchen kann,
wenn wir wieder mit Nina und ihrem Verein 8 Stunden im Bus 
zur Deutschen Meisterschaft der Majoretten fahren.

Außerdem gab es noch einen hübschen Beutel aus Tildastoff

und einige nette Kleinigkeiten.

Vielen lieben Dank, Janine 
für das schöne Wichtelpaket !


Und mein Wichtelkind war Martina / Eulelia´s Kreativer Wahnsinn

Beim Lesen des Fragebogens und stöbern in ihrem Blog
kamen mir sofort einige Ideen
und das hat sie dann von mir bekommen :

eine sew-together-bag für die Handquilterin,
ein Nähkästchen mit ein paar Kleinigkeiten
und große Klammern.

Die Schokolade für sie und ihre Kids habe ich vergessen zu fotografieren.

Hier nochmal die sew-together-bag von innen.
Ich freue mich, dass Martina sich so sehr freut
und ich ihr Lieblingswichtelpaket gepackt habe.


Jetzt schicke ich alles zu LunaJu
und bedanke mich bei Kristina für die tolle Organisation !

LG Ellen





Dienstag, 19. September 2017

Polizei Schultüte

Der Neffe einer Freundin wurde dieses Jahr eingeschult
und ich durfte die Schultüte nähen.

Da sie eine Überraschung war, kann ich sie euch heute erst zeigen.

Als Thema war Polizei gewünscht.

Ich machte mich auf die Suche nach Polizeistoff 
und hatte Glück, das letzte Stück im Patchworkladen zu ergattern.

Daraus ist diese coole Schultüte geworden.

Der kleine Schulstarter hat sich sehr darüber gefreut
und benutzt sie inzwischen als Kissen,
weil es dazu auch noch ein Inlet gab.

Aus dem restlichen Stoff habe ich passend dazu
noch eine Federtasche, eine Stifterolle und eine Tatüta

und ein großes Utensilo genäht.

Da hat er immer etwas von seiner Schultüte.

Ich schicke jetzt alles zum creadienstag,
und zu HoT.

LG Ellen



Dienstag, 12. September 2017

Carol aus Geburtstagsstoff

Der Sommer ist zwar vorbei, 
aber ich möchte euch trotzdem noch etwas zeigen.

Zu meinem Geburtstag im Juli hatte ich von meinen drei Freundinnen,
mit denen ich mich einmal pro Woche zum Patchworken treffe,
den wunderschönen Modal Galaxia von lillestoff bekommen.

Das besonders Tolle daran war, 
dass ich ihn an dem Samstag bekommen habe,
an dem er eigentlich erst in den Verkauf kam.
Da müssen die Mädels wohl gezaubert haben, oder ?

Schnell war klar, dass daraus ein Kleid werden soll.
Aber welcher Schnitt ?

Ich habe mich dann mal wieder für meine abgewandelte Carol entschieden
und habe das Kleid auch schon gern und oft getragen.

Ganz wichtig waren mir wieder die Nahttaschen.

Ich liebe Kleider mit Taschen !
 
Langsam sollte ich dann aber wohl doch mit der Herbstgarderobe anfangen, was ?

Jetzt schicke ich mein Kleid aber noch zum creadienstag,
zu Dienstagsdinge,
zu HoT und
zum MeMadeMittwoch.

LG Ellen





Donnerstag, 7. September 2017

Sommerbluse und Shorts aus Stileganto

Vor unserem Urlaub muss ich wohl im Näh-Wahn gewesen sein,
denn die Urlaubsfotos mit neu genähten Sachen reißen nicht ab.

Heute zeige ich euch noch eine Sommerbluse,
die ich aus dem wunderschönen Modal Stileganto genäht habe.

Sie trägt sich so toll und passt super zu meiner Velara-Shorts.  

Darum durfte sie mit auf die Burg Lauenstein.


Diese Burg hatte viele verschiedene wunderschöne Türen.
Diese eine hatte es mir besonders angetan.

Aus den Resten des Stoffes hatte ich mir dann 
noch eine Velara Shorts genäht,
die auch mit in den Urlaub durfte.

Jetzt schicke ich die Sachen zum RUMS.

LG Ellen






Dienstag, 5. September 2017

noch mehr Lenis

Diesen Sommer durfte ich für FinnLeys probenähen,
die Shorts Juno und das Shirt Leni.

Davon hatte ich euch HIER schon erzählt und
meine vielen Probeteile gezeigt.

Ich habe mir dann noch ein Shirt aus Schwalbenjersey genäht,
was ich im Urlaub und auch danach gern getragen habe,
weil es so gut zu meiner Velara Shorts passt. 
Das ist eine perfekte Sommerkombi für mich !

Nina war so begeistert von den Shirts,
dass ich ihr kurz vor der Abreise auch noch eins genäht habe. 

Ich schicke die beiden Shirts jetzt zum creadienstag,
zu HoT

und hoffe, dass der Herbst noch nicht so schnell kommt.

LG Ellen





Donnerstag, 31. August 2017

schräge Hertha

Heute wird es schräg !

Im wahrsten Sinne des Wortes,
denn von dem Schnitt Tante Hertha gibt es jetzt eine schräge Version.

In diesen Schnitt hatte ich mich verliebt,
als ich ihn zum ersten Mal HIER bei Bine gesehen hatte.

Passenderweise lagen genau diese Stoffe bereits hier 
und ich fragte bei Bine nach, 
wie das denn geht mit dem "Hertha-Hack".

Da  es ein ganz neuer Schnitt geworden ist,
der bereits im Probenähen getestet wurde 
(und sie meine Ungeduld geahnt haben muss), 
hat Bine mir netterweise den Schnitt zum Testen zur Verfügung gestellt.

So habe ich mir einen Tag vor unserem Urlaub 
noch mal eben schnell eine schräge Hertha genäht
und liebe sie !!!
Im Schnitt ist zwar nur ein normaler Ausschnitt enthalten,
aber ich wollte ja unbedingt so ein Shirt wie Bine.

Also habe ich mir noch einen V-Ausschnitt mit Beleg gebastelt
und das Shirt dann glücklich in die Reisetasche gepackt.

Die schräge Hertha durfte sogar mit auf die Plassenburg,
wo die schönen Fotos entstanden sind.

An diesem wunderschönen Portal habe ich für euch geklopft,
aber leider hat niemand aufgemacht ;-)

Das verstehe ich gar nicht,
denn da stand sogar der Name meines Mannes dran.
Na ja, egal !

Ich schicke mein neues Lieblingsshirt jetzt zum RUMS !

Und wenn ihr jetzt auch eine schräge Hertha haben wollt,
bekommt ihr den Schnitt jetzt HIER zum Einführungspreis.

LG Ellen



P.S. Vielen lieben Dank an Bine !